-Gedichte am Wegrand-

monatliche Ausstellung eines Gedichtes am Rande einer Obstwiese lädt ein zu einer kurzen Lyrikpause inmitten der Natur.

Es ist immer ein Gedicht für Erwachsene und eins für Kinder zu lesen.

 

Wir animieren Kinder zum Schreiben.

Einmal im Monat, während dem Aufenthalt im Obstgarten, lesen wir die ausgestellten Gedichte. 

Im Rahmen unseres Picknicks, oder der Sommerfeier präsentieren wir die selbst kreierten Texte.

 

Natur und Kreativität lässt sich wunderbar miteinander verbinden.

 

Beendigung in 2017